Die Verbreitung
der PrEssenz®-Arbeit

In den letzten Jahren hat sich die PrEssenz®-Arbeit in viele, ganz unterschiedliche Bereiche hinein ausgebreitet. Sie wird heute in vielfältigen Zusammenhängen in der Einzel-, wie in der Gruppenarbeit eingesetzt. Dabei erweist sich das PrEssenz®-Training, zu den unterschiedlichsten Themen des beruflichen wie privaten Lebens, als eine kraftvolle, Lösungs- und Wachstumsräume öffnende Herangehensweise. Darüber hinaus werden die Aspekte und Werkzeuge der PrEssenz®-Arbeit in viele andere Ansätze und Methoden integriert und wirken hier vertiefend und bereichernd.

Einige aktuelle Einsatzbereiche der PrEssenz®-Arbeit:

Erwachsene:

  • Einzelbegleitung, Coaching, Supervision von Teams und Gruppen.
  • Weiterbildungen zu verschiedenen Inhalten mit Eltern, Lehrkräften, Sozialarbeiten, Erziehern, Ärzten, Therapeuten…
  • Seminare mit Coachs, Trainern, Führungskräften, Selbständigen…
  • Coaching und Trainings in Unternehmen.

Kinder und Jugendliche:

  • Im Bereich des Sozialen Lernens, der Sucht- und Gewaltprävention, des Teamtrainings, der Therapie, zu aktuellen Anlässen...
  • Einzelarbeit in betreuenden Einrichtungen und privat
  • Angebote in vielen Projekten und im Klassenverband an Schulen und anderen Einrichtungen.