Die Kraft der PrEssenz®
- die eigene „Führungs-Kraft“ erfahren -

Leistungsfähigkeit, Effizienz und Gesundheit im Unternehmen

Führungskräfte im beruflichen Spannungsfeld

Führungskräfte benötigen ergänzend zu ihrer fundierten, fachlichen Kompetenz eine entsprechende Präsenz, um ihre exponierte Stellung erfolgreich und auf Dauer auszufüllen. Sie bewegen sich in vielfacher Weise in einem Spannungsfeld:

  • zwischen den Aufgaben und Zielen des Unternehmens und dem Beziehungsgeflecht des unternehmerischen Organismus (den Mitarbeitern).
  • nicht nur persönlich mit den Veränderungsprozessen umgehen zu müssen, sondern diese auch, als Mitgestalter der Veränderungen, im eigenen Arbeitsbereich effektiv umzusetzen.
  • dem oft hohen Druck mit Führungsklarheit und Handlungsfähigkeit zu begegnen und dabei in einer Haltung zu sein, welche die eigene Gesundheit, Leistungsfähigkeit, Effizienz aber auch Lebensfreude erhält beziehungsweise erweitert.

Die Herangehensweise

Auch wenn die Situationen sich im Einzel- wie im Gruppencoaching, in Unternehmenstrainings oder in offenen Seminaren unterscheiden, geht es grundsätzlich um die Entwicklung einer gesammelten, kraftvollen und zugewandten „PrEssenz“. Diese entsteht mit der Klarheit und dem Verstehen der zwischenmenschlichen Vorgänge und der Dynamiken im Unternehmenssystem und dem vollen Einnehmen und Ausfüllen seines Platzes und Raumes.

Über alltagstaugliche, hochwirksame Übungen aus der PrEssenz®- Arbeit begegnet die Führungskraft den essenziellen Vorgängen, die unterhalb der Erscheinungsebene in den zwischenmenschlichen Begegnungen ablaufen.
Die systemische Herangehensweise eröffnet ihr zudem grundlegende Einsichten darüber, was wie und warum in den betrieblichen Strukturen wirkt und was Führung gelingen lässt.

Die Entdeckung der Leichtigkeit

In dieser Weise, die zwischenmenschlichen Vorgänge verstehend und die systemischen Dynamiken im Blick, ist die Führungskraft in der Lage, gesammelter und mit Überblick mit den täglichen Herausforderungen umzugehen, Führen wird leichter und effizienter. Sie ist in einer Weise da, die ihre Leistungsfähigkeit und Effizienz, Gesundheit und Lebensfreude in allen Lebensbereichen grundlegend erweitert.

Der Gewinn

  • Die Führungskraft bekommt eine umfassendere Einsicht in das unternehmerische System und in die wesentlichen Wechselwirkungen seiner Kontextanteile.
  • Sie erlangt ein tieferes Verständnis dafür, wie die zwischenmenschlichen Wirkmechanismen wirken und ablaufen.
  • Sie erhält Einsicht, wie diese in betrieblichen Strukturen wirken und kann die Mitarbeiter in Führungsklarheit auf ihre Aufgaben und Ziele ausrichten.
  • Die Führungskraft entdeckt und entwickelt die oft ungekannte Kraft mentaler Potenziale. Diese stärken in besonderer Weise die eigene Haltung und die Handlungsmöglichkeiten in den alltäglichen und außergewöhnlichen Herausforderungen.
  • Es werden wirkungsvolle Techniken und effektive Werkzeuge für den täglichen Umgang im unternehmerischen Zusammenhang erlernt. An Fallbeispielen werden diese in ihrer Wirksamkeit erlebt und praxisnah eingeübt und verinnerlicht.
  • Die Führungskraft wird in besonderem Maße dazu befähigt, als aktiver Mitgestalter der Veränderungsprozesse in ihrem Wirkungsbereich erfolgreich zu sein.
  • Der Blick ist auf Lösung, Handlungsmöglichkeiten und die Aufdeckung von vorhandenen Potenzialen ausgerichtet.
  • Immer wieder geht es darum, auch in Grenzsituationen den Überblick wieder herzustellen und ganz da zu sein.
  • Es wird eine gesammelte PrEssenz entwickelt, von der Ruhe, Führungsklarheit, Überblick und Kraft ausgeht.
  • Im Verlauf des Seminars bekommt die Führungskraft wesentliche Impulse, die der Entfaltung der eigenen „Führungs-Kraft“ und des eigenen Potenzials dienen.

Zielgruppe

Führungskräfte aus allen Ebenen

Aktuelle Seminare

„PrEssenz - die eigene Führungs-KRAFT erfahren"

Start: 15.04.2018 - 18:00 Uhr / Ende: 18.04.2018 - 13:00 Uhr.

Im Odenwaldinstitut

https://www.odenwaldinstitut.de